AktuellFreiwilligeAlpmeisterDer VereinIntranetKontakt
   
 
               
 


 

Vorbereitungskurs Hirtenhilfe

Ziel der Hirten Hilfe CH ist es, mit motivierten und gut instruierten Freiwilligen erfolgreiche Hilfsein­sätze bei Bauern durchzuführen. Besonderes Augenmerk wird daher auf eine optimale Vorbereitung der Frei­willigen gelegt. Die Teilnehmer werden im Kurs auch gezielt körperlich und psychisch gefordert, damit sie sich selber richtig einschätzen können.

Kursinhalte
Fachlich und didaktisch versierte Referenten vermitteln den Kursteilnehmern in praktischen und theoretischen Blöcken das nötige Wissen und Können für erfolgreiche Einsätze.

  • Grundwissen über Haltung von Schafen und Ziegen in Tal und Alpbetrieben, Weidemanagement etc.
  • Grundkenntnisse der schweizerischen Landwirtschaftspolitik wie Sömmerungsbeiträge etc.
  • Situation der Grossraubtiere in der Schweiz und Europa. 
  • Herdenschutz in der Schweiz – rechtliche Grundlagen und Beispiele.
  • Die Schutz und Hirtenhunde – Wesen und Verhalten.
  • Das Schaf – Grundlegende Handgriffe wie Halten, auf den Rücken legen, Klauen untersuchen etc.
  • Der Hirte - Ausrüstung, Wesen und Verhalten.
   

Der Einführungskurs 2018 findet voraussichtlich vom Freitag 25. Mai 14:00 Uhr bis Sonntag 27. Mai 17:00 Uhr auf der Alp Bösbäch (Kanton GL) statt. 

Anmeldung für den Kurs 2018 online

hier gelangen sie zum Onlineformular

Presseartikel über den Einführungskurs 2013

Fridolin, 23,5,2013